Veröffentlicht am Mi., 23. Aug. 2017 11:58 Uhr

Aus der Vergangenheit zu lernen macht fit für die Zukunft. Vier evangelische Kirchenkreise in Berlin ermöglichen Jugendlichen aus Berlin deshalb am Buß- und Bettag, 22. November 2017, historisch wichtige Orte der Stadt kennen zu lernen und Zeitzeugen zu treffen. 

Am Bildungstag "Erinnere dich mal!" bieten sie Workshops und Führungen an, unter anderen im Olympiastadion, im Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, in der Berliner Stadtmission und an vielen anderen Orten mit Geschichte. Hier findet ihr alle Workshops und Führungen an diesem Tag.

Die Anmeldung ist vom 11. September bis 15. November 2017 nur online hier möglich. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 030 923 78 52 44.

Die Workshops richten sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7. Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 findet  um 9 Uhr ein Gottesdienst im Berliner Dom (Am Lustgarten, 10178 Berlin, S- und U-Bhf. Alexanderplatz) statt.

Kategorien Jugend