Veröffentlicht am Mo., 26. Apr. 2021 10:20 Uhr

"Sole, Salz und Sinnesfreuden" - so wirbt der Bad Rothenfelde für sich. Die Arbeit mit Seniorinnen und Senioren der Evangelischen Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf bietet vom 2. bis 16. August 2021 eine Reise in den niedersächsischen Kurort an.

Das romantische Soleheilbad im Städtedreieck Bielefeld-Münster-Osnabrück südlich des Naturparks Teutoburger Wald ist für zwei imposante Gradierwerke bekannt, in denen Salz gewonnen wurde. Das Neue und Alte Gradierwerk zu umrunden, ist wie über den "Deich" zu wandern. Die frische Sole der Nase und den oberen Atemwegen gut. Auch der abwechslungsreich gestaltete Kurpark mit Rosengarten, Teichanlagen, Planetenweg, Bibelgarten lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Zum Ausruhen stehen auf der gesamten Kurparkinsel viele Bänke bereit.

Ihre Unterkunft
Der Kurparkinsel gegenüber befindet sich das Erholungshaus der Caritas „St. Elisabeth am Kurpark“. Hier können Sie zur Ruhe kommen, Körper und Geist erholen, Gemeinschaft erleben - zum Beispiel in den Aufenthaltsräumen oder im  Blumengarten. Ein beheiztes Schwimmbad steht Ihnen den ganzen Tag zur Verfügung. Massage und Fußpflege können Sie vor Ort im Haus buchen und wahrnehmen.

Vor einigen Jahren wurde das Haus umfangreich saniert und auf die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt. Außerhalb der Gästezimmer besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Maske; Händedesinfektionsspender sind vorhanden.

Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Telefon und Fernseher sowie ein Notrufsystem, zwei Aufzüge erleichtern Ihnen den Weg dorthin. Viermal täglich wird ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Speiseangebot aus regionaler Produktion angeboten. Schönstätter Marienschwestern begleiten die Gäste in christlicher Gastfreundschaft.

Umgebung und Freizeit
In wenigen Minuten erreichen Sie vom Haus St. Elisabeth die Einkaufspassage, wo Schaufenster kleiner Geschäfte, Cafés und Eisdielen zum Bummeln und Einkehren verlocken. Musikliebhaber genießen Kurkonzerte im Konzertgarten oder Kurhaus; auch Tanztee wird angeboten. Alles ist kaum mehr als 500 Meter von der Kurparkinsel im Herzen des Heilbades entfernt zu finden.

Zur Gestaltung des Tagesablaufs trägt auch die Reiseleitung bei: Täglich bieten wir eine Andacht, je nach Witterung am Vor- oder Nachmittag einen gemütlichen Spaziergang oder eine leichte Wanderung sowie nachmittags oder abends ein abwechslungsreiches Programm im Gemeinschaftsraum an.

Kosten
1.199 Euro im Einzelzimmer oder 1.159 im Doppelzimmer, inklusive Transfer im modernen Reisebus, Übernachtung, Vollpension plus, ein Busausflug, Programm und Reiseleitung . Der Beitrag für Kurtaxe und Trinkgelder in Höhe von ca. 45 Euro ist am Anreisetag in bar zu zahlen.

Schutz vor Corona
Vor und während der Reise beachten wir die Regeln gemäß der dann gültigen Anordnung der Bundes- und Landesregierungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Von den Reiseteilnehmenden erwarten wir, dass sie diese Regeln einhalten. Teilnehmer, die das nicht tun, müssen wir von der Reise ausschließen.

Anmeldung
Damit die Reise stattfinden kann, müssen sich mindestens 14 Teilnehmende bis spätestens zum 11. Juni 2021 anmelden.

Ansprechpartnerin
Ariane Vinolo, Arbeit mit Seniorinnen und Senioren
Telefon 030 827 922 33 oder E-Mail an: vinolo@cw-evangelisch.de

Kategorien KK-News