Die Evangelische Grundschule Wilmersdorf ist eine staatlich genehmigte Grundschule in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung.

Die Evangelische Grundschule Wilmersdorf entwickelte sich aus einer Elterninitiative der Kindertagesstätte der Wilmersdorfer Lindenkirchengemeinde, und befindet sich heute in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung. Nach Fertigstellung des Schulneubaus ist die Grundschule seit dem Schuljahr 2012/13 Teil des Evangelischen Campus Daniel.

Evangelisch und reformpädagogisch

Unsere pädagogische Arbeit ist evangelisch und reformpädagogisch. Die Aussagen des Evangeliums zur Nächstenliebe und zur Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen bilden die Grundlage für unser pädagogisches Handeln. Eigenverantwortliches Lernen mit individueller Förderung ist uns ebenso wichtig wie ein soziales Miteinander im Schulalltag. Wir wissen und schätzen, dass unsere Schülerinnen und Schüler verschieden sind – in ihrem Charakter, ihren Lernvoraussetzungen und Fähigkeiten. 

Offen für alle

Unsere Grundschule steht auch Kindern offen, die eine andere Religion haben oder aus religionsfernen Familien kommen. Die Einbindung in den Evangelischen Campus Daniel als Lebens- und Erfahrungsort soll unser Kinder darin bestärken, im täglichen Zusammenleben Verantwortung zu übernehmen und sich weiterzuentwickeln.