Mittwoch, 18. September 2019, 14:30 Uhr

Kennen Sie das Gefühl, sich im Alter unsicherer zu fühlen? Berichte über Senioren, die Opfer von Betrug oder gar Gewalttaten werden, sind immer wieder zu lesen. Jeder kann in eine Situation geraten, in der umsichtiges Handeln und eine schnelle Reaktion wichtig sind. In Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei gestaltet die Vaterunser-Kirchengemeinde einen Info-Nachmittag zur Prävention für ältere Menschen, deren Angehörige, Freunde oder Nachbarn. Die Polizei informiert an diesem Tag unter anderem, wie Sie sich vor Trickbetrug (zum Beispiel dem sogenannten "Enkeltrick") schützen und richtig auf unbekannte Besucher reagieren und beantworten Ihre Fragen zum Thema Sicherheit.

Bitte melden Sie sich für den Nachmittag im Gemeindebüro unter Telefon 030 853 25 76 oder per Mail an vaterunserbuero@web.de an.

Foto: Bialasiewicz www.fotosearch.de

Mitwirkende
Berliner Polizei
Ort
Detmolder Straße 17-18, 10715 Berlin, Deutschland
Preis
kostenfrei