Freitag, 6. September 2019, 20:00 Uhr

Die Evangelische Trinitatis-Kirchengemeinde und der Förderverein Kirchenmusik Trinitatis e.V. laden herzlich zu ihren Freitagabendkonzerten ein. Im 12. Konzert in der Reihe FREItagsklänge entführen Friedemann Graef (Saxophon) und Michael Schütz (Klavier und Orgel) auf eine Reise voller Improvisation und künstlerischer Begegnung.

Im Anschluss an das Konzert genießen Sie die Bewirtung durch den Förderverein mit Wein et cetera und können in Begegnung miteinander den Abend ausklingen lassen.

Über den Förderverein Kirchenmusik Trinitatis e.V.

Musikbegeisterte aus Berlin-Charlottenburg haben im Oktober 2013 den „Förderverein Kirchenmusik Trinitatis e.V.“ gegründet. Ziel des Vereins ist es, die Kirchenmusik in der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde zu unterstützen. Die beiden über die Grenzen Berlins hinaus bekannten Musiker Gulnora Karimova und Michael Schütz bieten in der Trinitatis-Kirchengemeinde zahlreiche Konzerte für Chor- und Orgelbegeisterte an; außerdem gibt es einen Kinderchor, einen Posaunenchor sowie die „Schützlinge“, eine Band des Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle diese Angebote haben sich mittlerweile zu einer festen kulturellen Größe des Musiklebens in Berlin-Charlottenburg
entwickelt.

Mitwirkende
Friedemann Graef (Saxophon) ​und Michael Schütz (Klavier und Orgel)
Ort
Trinitatiskirche, Karl-August-Platz, 10625 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei