Freitag, 23. August 2019, 20:00 Uhr

Uraufführung der Missa Popularis von Christian Hagitte: Messe für gemischten Chor, Mezzosopran und Sinfonieorchester

Weitere Termine: 24. und 25. August, jeweils 20.00 Uhr

Christian Hagitte über sein Werk

"Beim herbstlichen Laubeinsammeln zusammen mit meinem Onkel kam mir plötzlich der Name für die Messe: Missa Popularis, also eine Messe für das Volk, die sich mit der Frage beschäftigt, wieviel Klassik in der Popmusik und wieviel Pop in der Klassik steckt und verträgt; ausgehend von einem großen sinfonischen Orchesterapparat der einen Chor ummantelt.

Lange habe ich schon den Gedanken in meinem Herzen bewegt, ein sowohl horizontal als auch vertikal größeres geistliches Werk zu erschaffen: eine Messe für Chor und Symphonieorchester.

Nun habe ich mich aufgemacht, bin „in See gestochen“ und möchte einen kurzen Zwischenbericht aus meinem Logbuch geben, denn,um ans Ziel zu kommenpassiert man Gebiete mit diversen Winden: Rückenwind, stürmischen Wogen, Gegenwind, Gebiete mit  Flauten, aber auch „Flow“."

Ort
Hochmeisterkirche, Westfälische Straße 70, 10709 Berlin, Deutschland