×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Samstag, 9. November 2019, 12:00 Uhr

Der isländische Komponist Sigurður Sævarsson besuchte im vergangenen Winter Berlin. Sein Magnificat wurde im Weihnachts-NoonSong uraufgeführt. Der Komponist kondensiert seine Musik auf das Wesentliche, so dass seine Werke so eindrücklich und meditativ wie die Arvo Pärts sind, aber dabei eine ganz eigene Tonsprache hören lassen.

Liturgie zum Gedenktag der Novemberpogrome

Preces & Responses: Herbert Howells (1892 - 1983): Preces and Responses

Tagespsalm: Moritz Hauptmann (1792 - 1868): Herr, Du wollest Deine Barmherzigkeit

Wochenpsalm: John Blow (1648 - 1708): O God, wherefore art thou absent

Responsorium:gregorianisch

Canticum: Sigurður Sævarsson (*1963): Magnificat*

Hymnus: Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Nimm von uns, Herr, du treuer Gott (EG 146)

Mit allen Sinnen genießen, die Hektik des Alltags hinter sich lassen und spirituell in’s Wochenende starten – mit dem NoonSong in der Kirche Am Hohenzollernplatz in Berlin. Die acht Sängerinnen und Sänger des Profi-Vokalensembles sirventes berlin singen geistliche Chorwerke von der Renaissance bis zur Gegenwart in einer auf jahrhundealten Traditionen basierenden liturgischen Form. Im Anschluss an den NoonSong laden Kuchen und delikate Suppen zum Verweilen und Gespräch ein. Der NoonSong ist ein Moment der Einkehr inmitten der Hektik unserer großen Stadt, im Umfeld des beliebten Wochenmarktes auf dem Kirchplatz.

http://www.noonsong.de
Foto: Ekko von Schwichow

Mitwirkende
sirventes Berlin, Leitung: Stefan Schuck
Ort
Kirche Am Hohenzollernplatz, Hohenzollernplatz, 10717 Berlin
Preis
Eintritt frei, Spenden erbeten