Viele geflüchtete Menschen leben im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, ob in Gemeinschaftsunterkünften oder eigenen Wohnungen. Bürgerinitiativen, Organisationen und ehrenamtlich Engagierte helfen Ihnen dabei, sich im Alltag zurechtzufinden. Sie geben Deutschkurse, spielen mit Kindern oder begleiten Asylsuchende als Paten oder Dolmetscher zum Arzt oder den Behörden. Ob Kleiderkammer, Begegnungs-Café oder Wohnungssuche: Hilfe wird gebraucht – und wird noch besser, wenn sich Helfende vernetzen.

Hier finden Sie einen Überblick über Angebote für geflüchtete Menschen in unseren Gemeinden. Dort sind auch die  Ansprechpartner aufgelistet.

Wenn Sie sich engagieren möchten oder Fragen haben , wenden Sie sich gern an Susanne Pumpe, Koordinatorin für Flucht, Migration und Integration (Kontakt unten).

Susanne Pumpe

 

Beauftragte für Flucht, Migration und Integration
Evangelische Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf
Wilhelmsaue 121
10715 Berlin

Telefon: 030 86 20 85 89
fmi@cw-evangelisch.de

 

Spendenkonto für die Arbeit mit geflüchteten Menschen

Kirchliches Verwaltungsamt Berlin Mitte-West

IBAN: DE76 1005 0000 0191 2279 78
BIC: BELADEBEXXX


Stichwort: Flüchtlingsarbeit

   Kalender

Asyl in der Kirche